Ökumenischer Schülergottesdienst 2017

Das Gymnasium in der Taus feierte am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien einen ökumenischen Schülergottesdienst, der unter dem Leitmotiv „Friede auf Erden“ stand. Zahlreiche Schüler und Schülerinnen gestalteten musikalisch und geistlich den Gottesdienst mit, der in den Mittelpunkt die Weihnachtsbotschaft vom Frieden stellte, aber beispielsweise betonte, wie deutsche Waffen auch zum Unfrieden in der Welt beitrügen. Der Schulleiter, Udo Weisshaar, erinnerte am Ende des Gottesdienstes die Schüler daran, dass sie bei allem Stress und Kommerz nicht vergessen sollten, dass sie, die jungen Menschen, das größte Geschenk seien.