Von Bariloche nach Backnang - Argentinische Gastschülerinnen am Taus

Zum dritten Mal begrüßen wir am Gymnasium in der Taus argentinische Gastschülerinnen, die im Rahmen des Argentinien-Austausches etwa zehn Wochen bei ihren Gastfamilien in Backnang verbringen werden und gemeinsam mit ihren Austauschpartnerinnen den Unterricht besuchen.
Herzlich willkommen, Rocío Fleitas und Sabrina Karger!
Der Kontakt zur deutschen Schule, dem “Instituto Capraro” im südargentinischen Bariloche besteht seit 2010 (vgl. Elternbrief 272) und ermöglicht maximal drei Schülerinnen und Schülern der Klasse 10 einen etwas anderen Austausch in Form eines acht bis zehnwöchigen Aufenthalts mit Schulbesuch in Argentinien.
Die argentinischen Schülerinnen und Schüler verbringen von Januar bis März etwa zehn Wochen in Deutschland. Sie werden von einer Kollegin des Instituto Capraro nach Deutschland begleitet und in der Schule sowie in ihren Familien besucht. Die deutschen Schülerinnen und Schüler reisen individuell im Juli / August ins winterliche Bariloche.