Schüleraustausch ein voller Erfolg

BACKNANG (pm). 49 Schüler des Max-Born-Gymnasiums, der Max-Eyth-Realschule und des Gymnasiums in der Taus besuchten acht Tage lang Annonay, die Partnerstadt Backnangs. Begleitet wurden sie von den Lehrern Daniela Fessler, Cathrin Peter und Lucia Stetter. Höhepunkte des Aufenthalts waren die Betriebsbesichtigungen einer Bonbon- und einer Leder- und Pergamentfabrik, ein deutsch-französisches Scrabbleturnier und die Begleitung der Austauschpartner im Unterricht. Vor allem die Stadtführung durch Lyon hat die Schüler beeindruckt. Die Begeisterung der Gruppe für den Austausch zeigte, dass dieser ein wichtiger Meilenstein der deutsch-französischen Freundschaft ist. Foto: privat

BKZ-Artikel vom 08.12.2011